Stressmanagement
Tai Chi - Qigong

Kurse

Tai Chi und Qigong in Frankfurt und Rhein-Main

Tai Chi bewegt bietet Tai Chi- und Qigong-Kurse in den Frankfurter Stadtteilen Bornheim, Ginnheim, Heddernheim, Riedberg und Westend an. Im Rhein-Main-Gebiet in Bad Vilbel, Hofheim, Offenbach und Sulzbach. Darüber hinaus gibt es Tai Chi Kurse für Menschen mit Multipler Sklerose (MS) und für Senioren. Ab 2018 wird ein Tai Chi Intensiv- und Kompakttraining angeboten.

Zum Teil finden die Angebote in Kooperation mit Sportvereinen, dem Hochschulsports und Volkshochschulen statt.

Anmeldungen können über den jeweiligen Kooperationspartner erfolgen oder direkt bei Tai Chi bewegt.

Kurse-Übersicht

Die meisten Tai Chi Anfänger und Qigong Kurse sind durch die Zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert. Die entsprechende Angabe findet sich direkt bei den Kursen.

Die Kursgebühren werden bei regelmäßiger Teilnahme (80% der Termine) durch die teilnehmenden Krankenkassen mit bis zu 80% erstattet. Die Kurse können in den Datenbanken der Krankenkassen gefunden werden. Z.B. Techniker Krankenkasse.

Auf Anfrage auch gerne Einzelstunden.

Tai Chi und Qigong in Bad Vilbel

Kursleiter: Dirk Ortlinghaus.

Tai Chi und Qigong in Bornheim

Die Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle Prävention anerkannt. Probestunde möglich (10€ wird auf Kursgebühr angerechnet).

Einstieg in laufende Kurse möglich.

Jahresbeitrag für 3 Kurse, 36€ pro Monat.

10er Karte 150 €.

Kursleiter: Dirk Ortlinghaus.

Tai Chi und Qigong in Ginnheim

Kursleiter: Dirk Ortlinghaus.

Tai Chi in Heddernheim

Die Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle Prävention anerkannt.

Kursleiter: Bettina Sieber.

Tai-Chi und Qigong in Hofheim

Kursleiter: Dirk Ortlinghaus.

Tai Chi in Offenbach

Kursleiter: Harry Abts.

Tai Chi und Qigong in Riedberg

Die Kurse sind von der Zentrale Prüfstelle Prävention anerkannt und finden alle im Rahmen des Kurs- und Sportangebots des SC Riedberg e.V. statt.

Kursleiter: Dirk Ortlinghaus.

Tai Chi und Qigong in Sulzbach

Die Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle Prävention anerkannt.

Kursleiter: Dirk Ortlinghaus.

Tai Chi in Westend

Kursleiter: Dirk Ortlinghaus.

Tai Chi intensiv und kompakt Training
Innere Kernkompetenzen entdecken und entwickeln
Frankfurt 24. Februar 2018 – 31. März 2019

Bei dem Tai Chi Intensiv & Kompakt Training wird die gesamte Tai Chi Form nach Cheng Man Ching in 14 Monaten an 10 Wochenenden als Intensiv-Training mit den Schwerpunkten Wahrnehmung, Alltagstauglichkeit und Kommunikation vermittelt. Die Form kann somit innerhalb sehr kurzer Zeit in insgesamt 140 Unterrichtsstunden gelernt werden.

Der Unterricht wird gemeinsam von Anette Eymann (Aschaffenburg) und Dirk Ortlinghaus (Frankfurt) durchgeführt. Begleitend zu dem Training werden 4 Vorträge zu den Themen Grundlagen und Begriffe des Tai Chi und der Chinesischen Medizin, Stress, Chinesische Philosophie, Einführung in die Meditation angeboten. Das Angebot ist an die bundesweit aktive Schule Tai Chi Spielen von Daniel Grolle angebunden und damit ist eine hohe Qualität des Trainings sichergestellt. Es stehen über 200 Lehrvideos zur Verfügung.

Begleitende Kurse: Teilnahme am Wochenunterricht von Tai Chi bewegt (taichibewegt.de, Frankfurt) und tai-chi-nature (Aschaffenburg) zu Sonderbedingungen möglich.

Tai Chi für Menschen mit Multiple Sklerose (MS)

Aktuelle Studien belegen, dass körperliche Bewegung gut für Menschen mit Multiple Sklerose ist. Im Rahmen einer Studie an der Klinik Hohe Warte der Klinikum Bayreuth GmbH konnte Frau Dr. Burschka zeigen, dass Tai Chi sich eignet „um Menschen mit Multiple Sklerose an körperliche Aktivität heran zu führen“.

Stress kann besonders körperliche und seelische Belastungen hervorrufen. Die palliativ-regenerativen Stressmanagementverfahren Tai Chi und Qigong sind durch das darin enthaltene Achtsamkeitstraining und die langsamen Bewegungen sehr wirksam für die Entspannung. Die sanften Bewegungen führen zu mehr Stabilität und einem besseren Stand. Die Übungen können mit wenig Aufwand erlernt werden und gut selber zu Hause praktiziert werden.

Bei mindestens 80% Teilnahme kann eine anteilige Kostenübernahme bei den gesetzlichen Krankenkassen beantragt werden. Der Kurs ist durch die Zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert.

Der Kurs wird von der Regenbogen MS-Aktivgruppe Frankfurt organisiert.

Kursleitung: Dirk Ortlinghaus (Zertifizierter Tai Chi und Qigong Lehrer).

Tai Chi für Senioren (MS)

In den Räumen des AWO Wohnheims bieten wir einen Tai Chi Kurs für Senioren an. Aktuelle Studien belegen, dass körperliche Bewegung gut für die gesamte Gesundheit ist. Tai Chi sich eignet um Menschen an körperliche Aktivität heran zu führen.

Die palliativ-regenerativen Stressmanagementverfahren Tai Chi und Qigong sind durch das darin enthaltene Achtsamkeitstraining und die langsamen Bewegungen sehr wirksam für die Entspannung. Die sanften Bewegungen führen zu mehr Stabilität und einem besseren Stand. Die Übungen können mit wenig Aufwand erlernt werden und gut selber zu Hause praktiziert werden.

Bei mindestens 80% Teilnahme kann eine anteilige Kostenübernahme bei den gesetzlichen Krankenkassen beantragt werden. Der Kurs ist durch die Zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert.

Kursleitung: Dirk Ortlinghaus (Zertifizierter Tai Chi und Qigong Lehrer).

Tai Chi & Qigong Seminare